Dienstag, 5. November 2013

Hass auf Umkleidekabinen

Das Licht ist scheisse, man passt eh nicht in das was man gerne hätte, auf einmal sieht man sich von hinten und ist völlig deprimiert... 
Dann ist es unsagbar eng, man darf nicht alles mit reinnehmen was man möchte und nochmal: Das Licht zeigt alle Hässlichkeiten, an denen, ich zumindest, man zu Hause vor dem Spiegel vorbei guckt. 

Wie man sich nun denken kann, ich war heute shoppen. Alleine, was sowieso schon nervt :D niemand da, der sagen kann neee sowas ähnliches hast du schon oooder das würde an dir super aussehen.
Für mich vollkommen!! unnormal: Ich war bei Vero Moda, Benetton, Zara und habe ernsthaft nichts für mich gefunden?
Ich werde anscheinend krank.
Das ist absolut untypisch für mich. Normaler Weise gehe ich in einen Laden und kaufe alles was mir gefällt. Aber wenn da nichts ist, was einem gefällt?
Traurig :(
Gut bei Vero Moda gab es zwei Hosen die ich kuhl fand aaaber ich hasse es nochmehr als alles andere Hosen anzuprobieren...außerdem trage ich eigentlich eh keine Hosen mehr seit dem ich 16 bin :D
Das einzige war sonst noch, ebenfalls bei Vero Moda eine grobe Strickjacke, in einem sehr geilen Schnitt, die ich mir wohl auch noch holen werde über die ich aber erst einmal nachdenken wollte. Ich. Nachdenken. Über. Klamotten. Kaufen. o.o bescheuert...

Völlig frustriert und mit meinen gesammelten Studienbüchern in der Tasche (was auch nicht für gute Laune sorgt) bin ich dann zu Gina Tricot, in der Hoffnung weeeenigstens ein Teil zu finden.
Und tada...sogar zwei Rocke, ein mega kuhler Pullover und zwei Paar Söckchen <3

Jetzt kommt der Hass auf die Umkleidekabinen, diese Bitches von Miniräumen sind quadratische doofe Dinger, die es nötig haben Leute hässlich aussehen zu lassen!
Wegen euch habe ich mir ein wundervolles Tshirt nicht gekauft, was sooo toll war!! "Cat Crew Meow!"




Und der Pullover ist mega geil aber irgendwie plustert der sich so auf, eeegal!
Die Leggins müsst ihr euch wegdenken, die passt zwar zu meinem Tagesoutfit aber nicht zu dem was ich anprobiert habe :>



Ausbeute: Tiger-Pullover <3, Rock mit blauem Glitzer und anderem Schnitt, weinroter Rock mit transparentem Rand uuuund süße rosa Söckchen!

Kommentare:

  1. Der tigerpullover ist echt cool mittlerweile ziehe ich in umkleidekabinen gar nicht mehr um nehme alles nach Augenmaß mit meistens passen die Klamotten aber dann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft ist das auch einfach besser und unkomplizierter, da hast du schon recht (:

      Löschen
  2. Das Problem mit den Umkleidekabinen kenne ich nur zu gut...

    Der Tiger-Pulli sieht echt toll aus!

    Hier geht's zu meinem Blog – Folgst du mir, folge ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass ich wenigstens nicht alleine bin :)
      Danke <3

      Löschen
  3. Das Umkleidekabinenproblem kenn ich nur zu gut! Ich hasse es, besonders im Winter!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem muss man sich dann immer aus seinem Zwiebellook schälen :/

      Löschen
  4. ahh der pulli ist mega :D
    bin grad erst auf deinen blog aufmerksam geworden - gefällt mir :)
    eine leserin mehr ;)
    würd mich sehr freuen wenn du mir auch folgst <3
    liebste grüße
    Jasmin
    http://jasminsfairytale.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay :> ich freu mich <3
      vielen Dank! Ich schau gleich mal auf deinem Blog vorbei (:

      Löschen